Werdegang:

  • Studium der Philisophie und Erziehungswissenschaften an der Goethe Universät Frankfurt am Main
  • Studium der Psychotherapiewissenschaften an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien
Seit November 2014 arbeite ich mit Patienten,
seit Januar 2016 arbeite ich mit Patienten in freier Praxis.
 
Publikationen:
  • »Der regressive Prozess« im therapieschulenübergreifenden Dialog - Eine Experimentelle Trans-Kontextualisation (ExTK) Zwischen Psychoanalyse und Gestalttherapie (Psychoanalyse und Körper Nr. 28/ 29 15. Jg. 2016 Heft I/ II; Psychosozialverlag),
  • Die Frage Technik – Wege zur Intuition Teil I/ Teil II (erschienen im Onlinemagazin https://www.derwienerpsychoanalytiker.at/index.php?log=2&wbkatlog=8&wbidlog=575     https://www.derwienerpsychoanalytiker.at/index.php?log=2&wbkatlog=8&wbidlog=577)  
  • Regression und Übertragungsliebe im analytischen Prozess (Teil I) (Psychoanalyse und Körper Nr. 33 / 17.Jg. (2018) Heft II; Psychosozial-Verlag)
  • Regression und Übertragungsliebe im analytischen Prozess (Teil II) Psychoanalyse und Körper Nr. 34/ 18.Jg. (2019 Heft I; Psychosozial-Verlag)